Tradition und Zukunft:

Verbindung vorausschauend

Kurze Wege, bekannte Gesichter und offene Ohren -
das zeichnet die Industrie- und Gewerbevereinigung Aue aus.
 

Das Westerzgebirge ist gut aufgestellt - vom Auersberg kann man herrlich nach unten schauen, aber auch am besten abschätzen, wie viel Luft noch nach oben ist. Die Mitglieder der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e.V. (IGA) versuchen seit über 21 Jahren immer, Beides miteinander in Einklang zu bringen - dazu zählen u. a. Projektumsetzungen und Kampagnen, die weit über mittelfristige Ziele hinausreichen. Zur IGA gehören Einzelhändler, Handwerks- und Industriebetriebe, Freiberufler und Dienstleister aus der gesamten Region. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 repräsentiert die Vereinigung inzwischen über einhundertfünfundzwanzig Unternehmen mit etwa 8.000 Arbeitnehmern.

22
Jahre Netzwerken
130
Engagierte Unternehmen
8000
Angestellte in den Firmen

Themen für Wirtschaft und Gesellschaft:

was uns beschäftigt

Wie lässt sich die Entwicklung unserer Stadt fördern? Wie kann man den Wissenschaftsstandort weiter stärken? Welche Wege müssen beschritten werden, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, Wege zu verkürzen und Menschen zu verbinden?
Unser Vorstand wirkt aktiv an Projekten der Region oder der Stadt mit. Für viele Branchen, so z.B. Handel, Gesundheit und Soziales, Industrie und Wirtschaft, Veranstaltungen, Stadtentwicklung oder Handwerk haben wir Interessenvertreter gefunden, welche sich - auch mit Hilfe unserer Mitglieder - den spezifischen Angelegenheiten in den entsprechenden Gremien stellen und aktiv mitarbeiten.

Industrie

Handwerk

Dienstleistung & Wirtschaft

Medien

Schule & Soziales

Gastronomie

Handel

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
(Hermann Hesse)

Impulse und Visionen:

Heute und für die Zukunft mehr erreichen

Wir blicken als IGA auf die Gegenwart und in die Zukunft unserer Stadt und unserer Region. Wir analysieren, gemeinsam mit klugen Köpfen aus Wirtschaft, Handwerk, Dienstleistung und Gesellschaft, aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten. Gestandene Unternehmer bereichern unseren Verband mit den Erfahrungen ihrer Erfolge, die junge Wirtschaft oder Gründer erklären uns ihr Geschäftsmodell und Nachfolger berichten von Ihren Erfahrungen. Mehrmals im Jahr bieten wir unseren Mitgliedern die Gelegenheit, an Fachveranstaltungen teilzunehmen, mit Experten zu diskutieren und exklusive Informationen zu erhalten. Ob Sportstadt, Industriestandort oder ländliche Region, ob Finanzindustrie oder Immobilienmarkt, ob Kleinunternehmer oder Mittelstand jedes wirtschaftsrelevante Thema findet seinen Weg zu uns. Unser Anspruch: Wir wollen Ihnen ebenso erkenntnisreiche, wie unterhaltsame Veranstaltungen bieten, aktuelle Probleme aufzeigen und in Projekten allen Mitgliedern die Möglichkeit bieten aktiv an der Entwicklung unserer Region mitzuarbeiten.

Partnerschaften